Zuständig für Meldungen unerwünschter Wirkungen von Sera und Impfstoffen ist das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) in Langen.



Meldungen über unerwünschte Wirkungen von Tierarzneimitteln werden im Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) in Berlin bearbeitet.


Impressum
    

Impressum:

www.vet-uaw.de ist ein gemeinsames Projekt der Bundestierärztekammer sowie des Paul-Ehrlich-Instituts und des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit.

Verantwortlich für den Inhalt der Seite:

Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit
Referat 304
Mauerstraße 39-42
10117 Berlin

Internet: www.bvl.bund.de




zurück


© by BVL, Berlin     Nebenwirkung, Tierarzneimittel, Meldung